Parador
Handelstage 2015

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Parador Handelstage präsentiert sich das Unternehmen mit seinen Produktneuheiten und begrüßt dazu Partner und Fachhändler aus der ganzen Welt. Für die Handelstage 2015 wurde Preussisch Portugal mit der Raumgestaltung der hauseigenen Ausstellungsfläche am Sitz des Unternehmens in Coesfeld beauftragt.

Parador Detail der Ausstellungsflaeche, von Designagentur Preussisch Portugal
Parador Ausstellungsfläche, von Designagentur Preussisch Portugal

Das Raumkonzept umfasst eine Fläche von über 2.000 m². Dort können sich die Besucher über neue Produkte, Innovationen und Services informieren. Da die Kommunikation und der Austausch mit den Handelspartnern im Vordergrund stehen, ist die Atmosphäre der Veranstaltung bewusst nahbar, freundlich und unkompliziert. Als Basis für das Raumkonzept wurden Europaletten benutzt, um der Ausstellung einen improvisierten, temporären Charkter zu verleihen. Nach dem Abschluss der Handelstage blieb die Ausstellung aufgrund der guten Resonanz weitere zwei Jahre erhalten.

Parador: Detail von einer Deckenskulptur, Design von Preussisch Portugal
Parador Detail: Tisch mit Baumringen, Konzept von Preussisch Portugal

Zentrales Element im Foyer des Unternehmenssitzes ist ein Tisch mit der Unternehmenshistorie in Form von Baumringen. Darüber befindet sich eine Deckenskulptur, die aus 1080 Holzstäben eine Wellenform bildet.