von Preussen und Portugiesen

Wir sind Preussisch Portugal – was so gegensätzlich klingt, hat sich in der Realität bewährt: Kreativität und Umsetzungsfähigkeit, Emotionalität und Bodenständigkeit, Innovation und Disziplin. Die Köpfe hinter Preussisch Portugal sind die beiden Inhaber Martim Barrento und Christine Rathjen.

Martim Barrento ist Interiordesigner und gebürtiger Portugiese – und im Herzen ein Preuße. Bei ihm bleibt nichts dem Zufall überlassen.
Christine Rathjen ist Produktdesignerin und gebürtige Norddeutsche – mit einem Sinn für die schönen Dinge des Lebens.

Unser Team besteht aus Produktdesignern, Interiordesignern und Kommunikationsdesignern. Gemeinsam decken wir die unterschiedlichen Aufgaben rund um das Thema „Marke im Raum“ optimal ab. Doch wir sind nicht nur Experten in unseren Fachgebieten – auch beim Thema Kochen & Essen sind wir mit Leidenschaft bei der Sache.

Nicht zufällig liegt unser Büro mitten im Hamburger Schanzenviertel. Langweilig wird es hier nie - von den neusten (Food)-Trends bis zum G20 Chaos ist immer etwas los. In einem ruhigen Hinterhof haben wir den idealen Ort gefunden, um kreativ und gleichzeitig konzentriert zu arbeiten.